Resilienz

  • von

schaedelEs gibt scheinbar „unkaputtbare Menschen“. Die härtesten Schicksalsschläge lassen sie nicht zerbrechen, sondern die Betroffenen gehen oftmals sogar noch gestärkt daraus hervor.

Diese Kraft nennt die Psychologie Resilienz. Das beschreibt die Fähigkeit einer tiefen Regenerationskraft im eigenen Leben. Solche Menschen verfügen über die göttliche Gabe, sich selbst mit neuen Kräften aufzutanken, anstatt im Selbstmitleid zu versinken.

In einer Forschungsarbeit im Rahmen meiner Astrologieausbildung habe ich mich diesem Thema vertieft gewidmet. Dazu habe ich Horoskope von berühmten Persönlichkeiten analysiert. Allesamt hatten sie schwere Schicksalsschläge einzustecken und sind nicht daran zerbrochen. Regelrecht wie Phoenix aus der Asche sind sie ihren Weg weiter gegangen. Natürlich hat mich als Astrologin interessiert, ob diese Faktoren auch im Horoskop ersichtlich sind. Die Regenerationskraft wird Pluto zugeordnet, aber ich habe auch sehr viel Jupiter/Schütze Potential in den analysierten Horoskopen gefunden.

Menschen, die aus der totalen Ohnmacht in ihre eigene Macht finden, inspirieren und berühren andere Menschen. Dafür steht dieser Totenschädel, der mit seinen wunderschönen Verzierungen diesen Widerspruch repräsentiert. Genauso wie Machtlosigkeit und Endgültigkeit uns lähmen können, liegt doch auch genau darin jene unbändige Kraft, die das Neue und das Schöpferische in sich trägt.

Wie Du selber den Zugang zu Deinen eigenen Regenerationskräften findest, ist aus dem Horoskop ersichtlich. Astro la Vista hilft Dir gerne dabei.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.