Ein Wochenende mit dem Solar

  • von

Gerade bin ich zurück von einem Weiterbildungsseminar in Zürich zum Thema Solar Horoskope. Referentin war die holländische Astrologin Karen Hamaker-Zondag. Die erfolgreiche Astrologin ist auch Buchautorin, von ihr stammt das Deutungs-Buch „Solare“.  Karen Hamaker hat sich in einer unglaublichen Detailtreue bemüht, uns anhand von Prominentenhoroskopen die Lebensläufe aufzuzeigen. Das war sehr eindrücklich, aber auch hochkomplex. Aber was ist eigentlich ein Solar?

Geburtstag bedeutet solarer Neubeginn

Jedes Jahr kehrt die Sonne auf jene Position zurück, auf welcher sie bei unserer Geburt stand. Das nennen wir landläufig Geburtstag. In einem Solarhoroskop wird die exakte Gradposition bei der Geburt als Zeitmoment fixiert. Der Zeitpunkt, an dem das passiert, kann daher auch einen Tag früher oder später sein. Dieser ganz genaue Moment ist astrologisch der Solarmoment. Wie viele Astrologen zelebriere ich persönlich diesen Augenblick seit Jahrzehnten ausgiebig. Er bedeutet nicht nur den Anfang eines neuen Lebensjahres sondern birgt mit dem Solarhoroskop auch eine tiefere Symbolik und zahlreiche Hinweise für die kommenden Herausforderungen. Da ich an meinem Geburtstag auch meistens alleine auf Reisen bin, sieht mich keiner, wie ich mitten im Trubel eines Gartenrestaurants oder einer Bar Stunden in mein Horoskop vertieft verbringe. Bis jetzt hat das auch noch niemanden gestört 😉

Und jedem Anfang liegt ein Zauber inne

Ein Solar liefert uns wertvolle Informationen über unsere Erlebens-, Erfahrungs- und Gedankenwelt. Es geht auch hierbei nicht darum, Dinge und Ereignisse vorauszusagen. Der Horoskopeigner soll sensibilisiert werden, in welchem Lebensbereich sich die unterschiedlichen Energien im kommenden Jahr zeigen werden. In welcher Form sie das dann letztendlich tun, ist auch für uns Astrologen nicht vorhersehbar. Es gibt wohl kaum eine bewusstere Form, um sich mit seinem persönlichen Werden und Vergehen auseinanderzusetzen. Die Sonnenwiederkehr beschreibt auf einer psychologischen Ebene jenen Startmoment, bei dem das bewusste SEIN (Sonne) sich zu einer neuen Konfrontation aller Persönlichkeitsanteile und Lebensbereiche aufmacht. Wie in jedem Beginn, liegt auch in diesem ein Zauber inne. Dieser Zauber zeigt sich durch jene faszinierende Absicht, die sich im Solar offenbart. Man kann das Ganze auch noch steigern, indem man mehrere Solarjahrhoroskope betrachtet. Dann zeigen sich wertvolle Entwicklungshinweise in Form eines noch grösseren Überblicks. Das habe ich gleich bei meiner Rückkehr gemacht und die letzten 20 Solarjahre auf dem Büroboden ausgebreitet. Ihr könnt mir glauben, das war echt spannend.

Ihr merkt, ich bin fasziniert und empfehle Euch darum so eine Solarhoroskop Analyse auch als ein ganz spezielles Geschenk. Idealerweise natürlich zum Geburtstag. Apropos Geschenk: Suchst Du noch ein persönliches Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein von Astro la Vista? Du kannst Deinen Lieben damit eine ganz besondere Sternstunde ermöglichen, was darf es sein? Einen Überblick über mein Beratungsangebot findest Du hier.

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.