Astrofutter

  • von

Die aktuelle Zeitqualität trifft uns alle an einem anderen Punkt. Was aber sehr viele von uns haben, ist mehr Zeit. Gerne möchte ich Euch daher auch mit astrologischen Inputs versorgen.

Astrologisch befinden wir uns in neuen wichtigen Zyklen, die im Steinbock ihren Ursprung haben. Im Internet ist man bereits ausgiebig bedient mit allerlei Verschwörungstheorien rund um den Coronavirus. Dabei übernimmt dieser Virus hauptsächlich die Rolle eines „Gamechangers“, der einen langjährigen und fundamentalen Strukturwechsel in der aktuellen Etappe begleitet. Aber um das zu erkennen braucht es jetzt den ganz grossen Blick über die Geschehnisse.

Ein sehr geschätzter Referent, den ich in meiner Ausbildung an der SFER kennengelernt habe, ist Dr. Christoph Niederweiser aus Österreich. Aktuell kommuniziert er öffentlich mit jenem grossen Blick, den die Astrologie und die Prognostik auszeichnet. Er steuert das Wissen über die langsamen Zyklen bei, die in ihren zeitlichen Abläufen Verblüffendes aus der Vergangenheit offenbaren, dass durch die Wiederholung immer auch Rückschlüsse auf aktuelle Geschehnisse gibt. Prädikat mindblowing!

Hier geht’s zu seinem Youtube Channel: https://www.youtube.com/watch?v=aZoSNqgeumg

Und wenn Du Lust auf einen Buchtip hast, schau doch mal auf meine Schätze.

Immer aktuell sind meine Beiträge in der Kolumne Sternefööfi im Herisauer, diese veröffentliche ich auch hier.

Als Optimistin und dank der Astrologie sehe ich in dieser Zeit auch unglaublich viel Spannendes. Es ist mir aber auch bewusst, dass ich im Moment von meiner Luft/Erdeveranlagung profitiere und jeder Mensch anders mit dieser Situation umgeht. Was mir unglaublich imponiert, ist die neu erwachte Solidarität unter Menschen. Einen Beitrag sehe ich dabei auch auf der energetischen Ebene: Schaffen wir einen Ausgleich zwischen Angst und Zuversicht, zwischen Sorgen und Handeln, zwischen Zweifel und Vertrauen unter uns! Damit legen wir gleichzeitig auch die Grundlage für ein neues Miteinander. Denn auch jetzt gilt, jeder von uns ist ein Individuum und wir tun gut daran, einander zuzuhören, um uns besser zu verstehen. Ich wünsche Euch allen schöne Ostertage bei diesem herrlichen Frühlingswetter!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.